Fachschule für Bau-, Elektro- und Informations- sowie Maschinebautechnik

Herzlich Willkommen an der Technikerschule in Neumarkt i. d. OPf.

Hier können Sie sich über unser Weiterbildungsangebot zum/zur staatlich geprüften Techniker/Technikerin in den Fachrichtungen:

  • Bautechnik mit dem Schwerpunkt Energiesparendes Bauen,
  • Elektro- und Informationstechnik mit dem Schwerpunkt Smart Energy und
  • Maschinenbautechnik mit dem Schwerpunkt Smart Factory informieren.

Sie können auch gern das Sekretariat des BSZ Neumarkts i.d.OPf. bzw. den Abteilungsleiter OStR. Michael Maier kontaktieren. Wir geben Ihnen gern Auskunft.

______________________________________________________

Unterrichtsbeginn im kommenden Schuljahr 2020/21:

Für Neueinsteiger ab SJ 2020/21 in der Klasse BT1/ET1 und MT1: Montag, den 07.09.2020 um 7:55 Uhr.

Für Absolventen im Juli 2021 in der Klasse BT2/ET2/MT2: Dienstag, den 08.09.2020 um 7:55 Uhr.Donnerstag, den 16.09.2014, Raum N023

Adresse:

Staatliche Fachschule für Bautechnik
Deininger Weg 82
92318 Neumarkt/OPf.

Anfahrt:
BSZ Neumarkt/OPf.

Telefon: 09181 4803-0
Telefax: 09181 4803-15
E-Mail:  neumarkt(at)technikerschule.bayern

Drucken E-Mail

Werksbesichtigung Firma Max Bögl

Am 05.03.2018 besuchten die ET1 und ET2 der staatlichen Fachschule für Smart Energy Neumarkt die Baufirma Max Bögl.

In der ersten Hälfte des Vortrags wurde uns ein Überblick über die Firma und deren aktuellen Projekte verschafft, z.B. der „Europatunnel“ von Deutschland nach Dänemark, Modulwohnungsbau, Straßen-, Brücken-, Hoch- und Tiefbau sowie erneuerbare Energieerzeugende Anlagen im Bereich Wind- und Wasserkraft.

Die anschließende Werksbesichtigung umfasste die Bereiche des Stahl- und Betonbaus. Hierbei wurde uns ein Einblick in die Arbeitsweise und Größe des Standorts Sengenthal gegeben.

Nach einer kurzen Stärkung ging es mit der zweiten Hälfte der Vorträge im Konferenzraum weiter. Der Leiter der Elektroabteilung stellte uns seinen Tätigkeitsbereich die Windkraft vor. Anschließend wurde uns die Abteilung der technischen Gebäudeausrüstung vorgestellt. Dort geht es hauptsächlich um die elektrische Planung und Überwachung von Anlagen und Gebäuden.

Zuletzt wurden uns Projekte zur Modernisierung der elektrischen Infrastruktur des Werkes präsentiert. Diese wurde im Rahmen einer Bachelorarbeit sowie eines Werksstudentenprojekts erarbeitet und realisiert.

Unser Fazit zur Werksbesichtigung fällt durchweg positiv aus. Die Vorträge und Präsentationen waren inhaltlich und fachlich informativ und überzeugend.

Vielen Dank für den informativen Tag und für die Gastfreundschaft.

IMG 5056 home