SAP4school

 

SAP4school

Ab dem Schuljahr 2019/2020 wird am Staatlichen Beruflichen Schulzentrum in Neumarkt SAP4school angeboten.

SAP4school ist eine Kooperation von SAP University Alliances und dem Staatsinstitut für Schulqualität und Bildungsforschung (ISB) München. Ziel ist es, Schülerinnen und Schüler im Umgang mit SAP zu schulen. 

Zunächst wird die SAP-Anwendung in das Fach BP-Projektmanagement bei den Industriekaufleuten integriert.

 Materialangebot 19

Modularer Aufbau des SAP4school IUS Curriculums

 

 

Drucken E-Mail

Industriekaufleute Schultage 2019/2020

WIN 10a:    Mo + Do 14 tägl. in der A-Woche
WIN 10b:    Di + Mi 14 tägl. in der B-Woche
WIN 10c:    Do + Fr 14 tägl. in der A-Woche


WIN 11a:    Di (Raum 224) + Do 14 tägl. in der B-Woche
WIN 11b:    Mo + Mi 14 tägl. in der A-Woche (Raum 219)
WIN 11c:    Di (Raum 222) + Fr 14 tägl. in der B-Woche


WIN 12a:    Mo (Raum 222) + Do 14 tägl. in der B-Woche
WIN 12b:    Mi (Raum 222) + Do 14 tägl. in der A-Woche

Drucken E-Mail

Büromanagement Schultage 2019/2020

 

WBM 10 a: Montag in 232 + Mitwoch(v) in W01
WBM 10 b: Dienstag + Donnerstag(v) in 232
WBM 10 c: Mittwoch + Freitag(v) in 232


WBM 11 a: Donnerstag, Raum 218
WBM 11 b: Montag, Raum 218


WBM 12 a: Mittwoch, Raum 218
WBM 12 b: Dienstag, Raum 218

(v) vormittags bis 12:45 Uhr

Drucken E-Mail

Ein Supermarkt in der Schule

Schnell waren die Schülerinnen und Schüler der WEH10a von der Idee begeistert, dass in ihrem Klassenzimmer ein kleiner Supermarkt entstehen soll, auch wenn dieser rein fiktiv ist und lediglich aus Leerverpackungen besteht. Dieses Projekt wurde im Rahmen des Unterrichts im Fach „Kundenorientiertes Verkaufen (KOV)“ umgesetzt. Zuvor hatte die Klasse viel theoretisches Wissen zum Thema „Waren präsentieren“ erworben, welches sie nun aktiv anwenden mussten. Stolz präsentierten die Schülerinnen und Schüler ihren „Mix-Markt“ der zweiten KOV-Gruppe der WEH10a. Diese agierte als Testkäufer und gab Feedback zu Ladengestaltung, Sortiment und Warenpräsentation.

  • K640_IMG_20190704_123024_1
  • K640_IMG_20190704_123143
  • K640_IMG_20190704_123212

Drucken E-Mail

Die WBM 12b gewann im Existenzgründungsspiel der Hans-Linder-Stiftung im Regionalentscheid (2)

5 Teams der Klasse erhielten einen Geldpreis

Die Auszubildenden der Klasse WBM 12b nahmen erfolgreich am Gründungswettbewerb „Ideen machen Schule“ der Hans-Lindner-Stiftung teil.

Am 06.Juni 2019 fand die Entscheidung innerhalb der Region Amberg / Neumarkt in den Räumen der Firma Max Bögl Stiftung & Co.KG statt.

Die Jury - bestehend aus Experten der Wirtschaft - bewerteten das Konzept und die Präsentation des jeweiligen Teams

 

  • K640_Babykreisel-Preisverleihund-2.-Platz
  • K640_Foods-for-you-Preisverleihung-3.-Platz
  • K640_Gesamtfoto-der-Veranstaltung
  • K640_JS-3-Preisverleihung-5.-Platz
  • K640_Think-green-Preisverleihung-4.-Platz
  • K640_Work-Life-Blance-Preisverleiung-1.-Platz

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Weitere Beiträge ...